Leere-Pixel

HIFA

Verein für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte

Okpoko Slum Projekt

OkpokoDr. Joyce Ezeugo, eine Ärztin und geistliche Schwester, ist Projektleiterin dieses Projekts. Sie ist selbst in dem Slumgebiet aufgewachsen.

Vorherrschende gesundheitliche Probleme sind neben Infektionskrankheiten und Parasiten vor allem Diabetes und Bluthochdruck.

Die Familien haben 9 Kinder und mehr, die sie aber nicht ernähren können.

Dr. Ezeugo wird MultiplikatorInnen ausbilden, die die Bevölkerung in Hygiene, Ernährung, Frauengesundheit und natürlicher Geburtenkontrolle beraten werden. Dabei arbeiten wir mit Frau Dr. Hengstberger von der Aktion Regen eng zusammen, die sehr hilfreiche Tools entwickelt hat, die wir in den Slums einsetzen werden.

Okpoko 3

Okpoko 1

Okpoko 4

Mehrmals pro Monat gibt es eine kostenlose medizinische Versorgung in verschiedenen Dörfern im Slumgebiet für jene Familien, die sich medizinische Versorgung nicht leisten können.

Bisherige Berichte:


*  Heftige Regenfälle in Okpoko

*  Räumlichkeiten für medizinische Behandlungen

*  Dr. Günther Hans BARTL spendete medizinische Geräte!

*  Wir suchen dringend ein EKG für Slums in Okpoko!

* Sr. Joyce rettet Baby mit Notkaiserschnitt
* Kostenlose medizinische Versorgung - was passiert?
* Kostenlose medizinische Versorgung Dank unserer Dr. Joyce Ezeugo 
* Rund 260 Kranke wurden in der Weihnachtszeit versorgt! 
* Ärztin und Ordensschwester Dr. Joyce Ezeugo kam nach Österreich 
* So viele Menschen wie noch nie! 

Fotos:

  Okpoko Slumprojekt