Bericht aus dem Skill Aquisition Center in Calabar

Bericht aus dem Skill Aquisition Center in Calabar

HIFA in Aktion – Bericht aus dem Skill Acquisition Center in Calabar. Erfahre mehr ├╝ber die Arbeit von Uwe Kraus, Hans Schill und Armin Zeugswetter in Nigeria. Lesen Sie den Bericht und erfahren Sie mehr ├╝ber unsere bemerkenswerten Bem├╝hungen.

In der NOEN gesehen: Casino Sozial!

In der NOEN gesehen: Casino Sozial!

Ein Bericht ├╝ber das Event „Casino Sozial“ wurde in den Nieder├Âsterreichischen Nachrichten ver├Âffentlicht. Die HIFA freut sich ├╝ber die Medienaufmerksamkeit.

Die Veranstaltung „Casino Sozial“ in der Zeitung

Die Veranstaltung „Casino Sozial“ in der Zeitung

HIFA freut sich ├╝ber die mediale Aufmerksamkeit f├╝r die Veranstaltung „Casino Sozial“. „Der Sonntag“ und „Am Sonntag“ berichteten ausf├╝hrlich ├╝ber das erlaubte Gl├╝cksspiel. Hier k├Ânnen Sie den Zeitungsausschnitt lesen.

Wir freuen uns ├╝ber einen Bericht in der NOEN!

Wir freuen uns ├╝ber einen Bericht in der NOEN!

HIFA ├ľsterreich wird in einem Bericht der NOEN erw├Ąhnt. Der Verein f├Ârdert Bildung und Gesundheit in Nigeria. Pr├Ąsident Uwe Kraus schl├Ągt vor, dass abgelehnte Asylwerber vor ihrer R├╝ckf├╝hrung eine professionelle Ausbildung erhalten, um in ihrem Heimatland als Multiplikatoren zu fungieren. HIFA h├Ąlt seine Pr├Ąsidiumssitzung in St. P├Âlten ab, wo ├ärztin Ulrike Schauer f├╝r medizinische Projekte zust├Ąndig ist. Der Verein unterst├╝tzt drei Krankenh├Ąuser und drei Slums.

Wahlmanipulation in Nigeria

Wahlmanipulation in Nigeria

Der Text beschreibt einen Artikel auf FM4 ├╝ber Wahlmanipulationen in Nigeria und erkl├Ąrt ausf├╝hrlich, wie man eine Wahl gewinnen kann.

Aktueller Bericht im Spengler Fachjournal

Aktueller Bericht im Spengler Fachjournal

Das Spengler Fachjournal berichtet ausf├╝hrlich ├╝ber den Besuch der nigerianischen Lehrer in ├ľsterreich und das erfolgreiche Projekt der Lehrwerkst├Ątte Calabar.

Mehr als eine Seite vom Projekt Calabar im Spenglerfachjornal

Mehr als eine Seite vom Projekt Calabar im Spenglerfachjornal

Zwei ├Âsterreichische Spenglerlehrer, Johannes Schill und Thomas Stulik, unterrichteten in Nigeria Lehrer, um dort eine bessere Zukunft f├╝r Ausbildungen zu schaffen.

Was die beiden Berufsschullehrer erlebt haben, wird umfassend im Bericht des Spenglerfachjornals aufgezeigt. Da das Projekt ein sehr gutes Fundament f├╝r eine sichere Zukunft bietet, freuen wir uns ├╝ber Interesse von Lehrern. Es werden noch Tischler f├╝r das Programm gesucht. Wir sind nat├╝rlich sehr ├╝ber diesen Erfolg und ├╝ber den gro├čartigen Zeitungsbericht dankbar! Hier k├Ânnen Sie den Bericht lesen.