Einschulung an der Photovoltaikanlage

Einschulung an der Photovoltaikanlage

Die Photovoltaikanlage vom Bavaria Spital wurde um 30 % erweitert. Dipl. Ing. Hubert Pitner und Dipl. Ing. Uwe Kraus haben die erforderlichen Adaptierungen fĂĽr weitere Einschulungen genĂĽtzt. 

Alle Paneele wurden so weit verschoben, dass eine zusätzliche Reihe montiert werden konnte. Grundsätzlich war bei der Planung ausreichender Platz für eine Erweiterung vorgesehen worden.

Eine Kontrollmessung ergab, dass die nunmehr 24 Module auch schon am halben Vormittag recht viel Energie bringen. Bemerkenswert war aber, dass trotzdem kaum Energie in die Batterien geliefert wurde. Der zusätzliche, nicht genehmigte Verbraucher wurde ausgeforscht und belehrt. Wir sind zuversichtlich, dass nun in Zukunft von allen eine sinnvolle Nutzung der Anlage betrieben wird.