Zeitungsbericht: Erfolgreiches Hilfsprojekt

Zeitungsbericht: Erfolgreiches Hilfsprojekt

Ein Zeitungsartikel ĂĽber das erfolgreiche Hilfsprojekt am St. Patrick’s College in Calabar wurde veröffentlicht. Der Artikel war sehr informativ und hob die Arbeit österreichischer Freiwilliger hervor, wie Korruption in Nigeria umgangen wird, um sicherzustellen, dass jeder Cent dem Hilfsprojekt zugutekommt, und die Steuerabsetzbarkeit von Spenden in Ă–sterreich. Vielen Dank fĂĽr das Interesse der Medien!

Johann Schill – „der geliebte Meister Johann“

Johann Schill – „der geliebte Meister Johann“

Johann Schill – der geliebte Meister John – engagiert sich sehr fĂĽr Projekte in Nigeria und hat sich fĂĽr das Projekt Lehrwerkstätte Calabar eingesetzt. Seine BeweggrĂĽnde sind seine eigenen positiven Erfahrungen in Nigeria und das schöne GefĂĽhl, anderen Menschen zu helfen. Interessierte können ihn fĂĽr Vorträge kontaktieren.

Generalversammlung 2018

Generalversammlung 2018

Die HIFA hielt ihre 48. Generalversammlung ab, bei der Berichte von laufenden Projekten vorgestellt wurden. Zwei neue Projekte sind fĂĽr 2019 geplant.

Dringend Spenden für Röntgengerät benötigt!

Dringend Spenden für Röntgengerät benötigt!

Der Kauf des dringend benötigten Röntgengeräts für das Bavaria Krankenhaus ist angezahlt! Doch für den Restbetrag sind dringend Spenden notwendig. Unterstützen Sie unsere Aktion und helfen Sie uns, diese wichtige Investition für das Krankenhaus zu realisieren!

Projektpräsentation im Kindergarten Paudorf mit Johann Schill

Projektpräsentation im Kindergarten Paudorf mit Johann Schill

Die Kindergartenkinder aus Paudorf haben für ein Waisenhaus in Calabar gesammelt und durften nun Johann Schill bei einer Projektpräsentation mit vielen Bildern über die Projekte vor Ort lauschen. Auch die Pädagoginnen waren beeindruckt und die Kinder freuten sich über eine Schachtel Riesenschokobananen. Die HIFA bedankt sich für die tolle Unterstützung des Kindergartens und der Eltern!

Der Container ist in Calabar angekommen!

Der Container ist in Calabar angekommen!

Die Lehrwerkstätte in Calabar freut sich über den Eingang des Containers mit Materialien, Werkzeugen und Spielsachen im Wert von 5.000€. Wir bedanken uns bei allen Spendern, insbesondere den Schülern der LBS Mistelbach und verschiedenen Unternehmen. Das Projekt geht weiter, bitte unterstützen Sie uns weiterhin! Hier geht es zur Beschreibung: Lehrwerkstätte Calabar.

Patricia hofft auf UnterstĂĽtzung

Patricia hofft auf UnterstĂĽtzung

Unterstützen Sie Patricia und ihre Familie! Die Mutter von sieben Kindern ist seit einem Unfall gelähmt und benötigt eine Operation, um wieder gehen zu können. Bitte helfen Sie mit einer Spende, damit Patricia und ihre Kinder eine hoffnungsvolle Zukunft haben können.

Kostenlose medizinische Versorgung – was passiert?

Kostenlose medizinische Versorgung – was passiert?

Die Ärztin Joyce Ezeugo setzt sich täglich für die Armen ein, bietet kostenlose medizinische Versorgung, Nahrungsmittel und Aufklärung. In einem Einsatz behandelte sie vier Tage lang ununterbrochen Menschen, die zu ihr kamen. Trotz Erschöpfung ist sie glücklich über den Erfolg des Okpoko Projekts. Wir danken ihr und allen Spendern, die dazu beitragen, eine bessere Welt zu schaffen.

Erfolgreiche Lesung zugunsten HIFA Projekte!

Erfolgreiche Lesung zugunsten HIFA Projekte!

Am 25. November 2016 las Mag. Monique Mondon-Muth aus „Dr. Knock“ und begeisterte das Publikum mit Witz und Charme. Die Lesung zugunsten von „HIFA – Organisation fĂĽr Entwicklungszusammenarbeit“ war ein groĂźer Erfolg und unterstĂĽtzte das Projekt „Berufsausbildung junger Menschen in Nigeria“. Wir danken der KĂĽnstlerin und allen SpenderInnen herzlich!