Workshop mit Jugendlichen

Workshop mit Jugendlichen

DI Festus Imarhiagbe leitete einen Workshop zum Thema Empowerment mit Jugendlichen in Umuchieze. Ziel war es, das Bewusstsein für eigene Fähigkeiten zu stärken und Alternativen zu finden. Die Jugendlichen haben derzeit keine Arbeit und sehen keine Zukunftsperspektiven. Mit Hilfe des Workshops werden sie ermutigt, ihre Fähigkeiten zu nutzen und selbst aktiv zu werden, anstatt auf Hilfe von außen zu warten.

„Gemeinsam sind wir stärker“

„Gemeinsam sind wir stärker“

Das Grasscutter Projekt wird fortgesetzt und die Verantwortlichen werten gemeinsam mit DI Festus Imarhiagbe ihre Aufzeichnungen aus und reflektieren den Verlauf der Betreuung der Tiere. Die Gruppe grĂĽndete gemeinsam mit den Bauern des Ortes eine landwirtschaftliche Vereinigung, um sich gegenseitig zu unterstĂĽtzen.

Besuch des Grasscutter Projektes

Besuch des Grasscutter Projektes

Renovierungsarbeiten in der Lehrwerkstätte
Dank der großzügigen Unterstützung von Don Bosco wurden in den Lehrwerkstätten in Calabar Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Die Werkstätten erhielten neue Fenster und Türen und wurden frisch gestrichen. Die Räumlichkeiten sind nun noch besser für die Ausbildung der jungen Menschen ausgestattet.

Die HIFA bedankt sich herzlich bei Don Bosco fĂĽr die groĂźartige UnterstĂĽtzung!

Frauen werden nun ausgebildet

Frauen werden nun ausgebildet

Frauen in einem Projekt zur Selbstversorgung werden erfolgreich in der Haltung von Grasscuttern geschult. Sie erhalten eine Kolonie von Tieren, um eine eigene Zucht aufzubauen und andere Frauen auszubilden.

Einfach genial! Small scale farming!

Einfach genial! Small scale farming!

Der Artikel beschreibt eine Konferenz in Niederösterreich zum Thema „Small Scale Food Production“, bei der auch HIFA-Mitglieder teilnahmen. Die Aktivitäten der HIFA im landwirtschaftlichen Bereich wurden vorgestellt, da small scale farming eine Möglichkeit sein kann, um Familien in Nigeria mit minimalem Grundbedarf zu ernähren.