Hilferufe der Verfolgten werden immer lauter

Hilferufe der Verfolgten werden immer lauter

Dieser Textausschnitt beschreibt, dass die Situation im Süden des Landes außer Kontrolle gerät und die Hilferufe an das Ausland immer lauter werden. Der Artikel stammt aus der Ausgabe 05/2021 von CIN (Christen in Not).

Dr. Günther Hans BARTL spendete medizinische Geräte!

Dr. Günther Hans BARTL spendete medizinische Geräte!

Dr. Günther Hans BARTL spendete medizinische Geräte, einschließlich eines EKG-Geräts, eines Beatmungsgeräts, eines Defibrillators und Medikamenten für die Slums in Okpoko. HIFA ist dankbar für die schnelle Unterstützung.

Johann Schill – „der geliebte Meister Johann“

Johann Schill – „der geliebte Meister Johann“

Johann Schill – der geliebte Meister John – engagiert sich sehr fĂĽr Projekte in Nigeria und hat sich fĂĽr das Projekt Lehrwerkstätte Calabar eingesetzt. Seine BeweggrĂĽnde sind seine eigenen positiven Erfahrungen in Nigeria und das schöne GefĂĽhl, anderen Menschen zu helfen. Interessierte können ihn fĂĽr Vorträge kontaktieren.

Atemberaubende Musik von der KĂĽnstlerin Monique Mondon-Muth  – Entdecken Sie ihre CDs

Atemberaubende Musik von der KĂĽnstlerin Monique Mondon-Muth  – Entdecken Sie ihre CDs

Holen Sie sich mit den musikalischen Meisterwerken von Monique Mondon-Muth und ihren musikalischen PartnerInnen eine einzigartige Hörerfahrung. Die CDs sind nicht nur ein wahrer Ohrenschmaus, sondern tragen auch dazu bei, Jugendlichen in Nigeria eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Denn jeder Kauf unterstützt das Projekt der HIFA in der Werkstätte Calabar. Bestellen Sie jetzt eine CD und genießen Sie großartige Musik, während Sie gleichzeitig einen positiven Beitrag leisten.

Die Beifahrerin

Die Beifahrerin

„Die Beifahrerin“
Mein Name ist Manuela Haag, ich lebe seit fast zwei Jahren in Bulgarien. Trotz anfänglicher Vorurteile nahm ich eine Frau mit, die ich am Straßenrand traf. Ich erkannte, dass Armut mehr bedeutet als das, was man äußerlich sieht. Lassen Sie uns Organisationen wie www.hifa.at unterstützen, indem wir ihnen mehr Aufmerksamkeit und Möglichkeiten geben.

KFZ-Werkstätte bekommt Dachstuhl

KFZ-Werkstätte bekommt Dachstuhl

KFZ-Werkstätte in Lehrwerkstätte Calabar: Der Dachstuhl steht! Erfahren Sie mehr über unser langfristiges Projekt und wie Sie helfen können. Unterstützen Sie uns jetzt!