Der Stellenwert der Mutter in Nigeria und wie Muttertag gefeiert wird

Der Stellenwert der Mutter in Nigeria und wie Muttertag gefeiert wird

In Nigeria, Mütter haben eine wichtige Rolle im Familienleben. Der Mothering Day wird am vierten Sonntag in der Fastenzeit gefeiert und oft mit Geschenken, Blumen und einem besonderen Essen zelebriert. Obwohl der Muttertag ein westlicher Feiertag ist, wird er in Nigeria wie in England begangen und kann auch mit dem Internationalen Frauentag am 8. März zusammenfallen.

Ein ehemaliges Patenkind wird zum Priester geweiht

Ein ehemaliges Patenkind wird zum Priester geweiht

Ein ehemaliges Patenkind von HIFA wurde am 1. November 2019 zum Priester geweiht und bedankte sich bei der Organisation fĂĽr die Chance, die er erhalten hat. Er freut sich sehr darĂĽber und bittet HIFA, die Familie ĂĽber seine Weihe zu informieren.

Zum 30. Todestag von Aaron Ekwu

Zum 30. Todestag von Aaron Ekwu

Die Gedächtnismesse zum 30. Todestag von HIFA-Mitbegründer Aaron Ekwu fand in der Kapelle des St. Josefspitals statt. Viele Weggefährten gedachten dem Mann, der sein Leben den Armen in Nigeria widmete. Eine Ansprache von Ekwu aus dem Jahr 1983 wurde verlesen.

Treffen mit Kardinal Schönborn

Treffen mit Kardinal Schönborn

Treffen mit Kardinal Schönborn: Überreichung des Briefs des Erzbischofs von Calabar und persönliches Präsent. HIFA plant Berufsausbildungsstätte in Nigeria und setzt auf langfristige Zusammenarbeit.

Jetzt geht´s los!

Jetzt geht´s los!

Wir freuen uns sehr, dass wir die notwendige Summe für das Solarprojekt erreicht haben, auch wenn es etwas länger gedauert hat als geplant. Dank einer großzügigen Spende können wir nun mit der Installation der Photovoltaik-Anlage im nigerianischen Dorf Ihube beginnen. Die Anlage wird die Kirche, das Pfarrhaus, das Schwesternhaus, mehrere Schulgebäude mit Strom versorgen und auch die Pumpe des Dorfbrunnens betreiben. Das gesparte Geld für Treibstoff und Generatoren wird in einen Revolving Fonds eingezahlt, um weitere Anlagen zu finanzieren.