Wildend├╝rnbach for Africa

Wildend├╝rnbach for Africa

Tischlermeister Hans Madner aus Wildend├╝rnbach in Nieder├Âsterreich arbeitete an der Einrichtung einer Lehrwerkst├Ątte in Calabar mit und organisierte sp├Ąter eine Pr├Ąsentation in seiner Heimatgemeinde, um auf die Wichtigkeit der Unterst├╝tzung des Projekts aufmerksam zu machen. Die Pr├Ąsentation wurde von nahezu 300 Besuchern besucht, die gro├čz├╝gig f├╝r die Weiterf├╝hrung des Projekts spendeten.

Zwei H├╝hner im Container!

Zwei H├╝hner im Container!

Ein Container mit Werkzeugen und Materialien f├╝r die Werkst├Ątten in Calabar ist endlich angekommen. Die Freude dar├╝ber ist gro├č, es f├╝hlt sich wie Geschenkeauspacken zu Weihnachten an. Eine ├ťberraschung waren die beiden H├╝hner im Container, die w├Ąhrend einer Panne des Transporters dort Unterschlupf fanden.

Nigeriareise 2018!

Nigeriareise 2018!

Johann Schill und Harald Reichart sind im Rahmen des Train the Trainer Programms wieder in Calabar und unterst├╝tzen in der Lehrwerkst├Ątte beim Lernen und Arbeiten. Ein Projekt beinhaltet die Anfertigung einer neuen ├ťberdachung, die auch als Verbindungsweg zwischen den Werkst├Ątten dient. Die beiden sind nicht nur als Kontrolleure vor Ort, sondern helfen auch aktiv mit.

Sch├╝lerInnen und LehrerInnen spendeten f├╝r Werkzeug

Sch├╝lerInnen und LehrerInnen spendeten f├╝r Werkzeug

Die Sch├╝lerInnen und LehrerInnen der Landesberufsschule Laa/Thaya haben gro├čz├╝gig gespendet, um Werkzeuge und Materialien f├╝r die Lehrwerkst├Ątten in Nigeria anzuschaffen. Harald Reichart, der beim Aufbau der Werkst├Ątten geholfen hat, bedankt sich herzlich.

Besuch beim Erzbischof Josef Effiong Ekuwem

Besuch beim Erzbischof Josef Effiong Ekuwem

Die beiden Berufsschullehrer Johann Schill und Harald Reichart sowie HIFA-Pr├Ąsident Dipl. Ing. Uwe Kraus besuchten den Erzbischof Josef Effiong Ekuwem in Calabar. Sie ├╝berreichten ihm eine selbst gemachte Friedenstaube als Symbol f├╝r Frieden und Freundschaft. Die ├Âsterreichischen Herren trugen bei diesem Anlass traditionelle Tracht und es war ein bedeutsames Ereignis f├╝r alle Beteiligten. Der Besuch unterstreicht die Bedeutung der Zusammenarbeit und des Austauschs zwischen ├ľsterreich und Nigeria, insbesondere im Bereich der humanit├Ąren Hilfe und Unterst├╝tzung.

Neuigkeiten vom Einsatz in Nigeria!

Neuigkeiten vom Einsatz in Nigeria!

In der Lehrwerkst├Ątte Calabar wird gebaut und unterrichtet. Die Berufsschullehrer Johann Schill und Harald Reichart helfen eifrig mit. Die Kfz-Lehrwerkst├Ątte nimmt Form an und es werden Regenwasser-Auffangtonnen hergestellt.