Leere-Pixel

HIFA

Verein für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte

Schule Uru Lokpaukwu

Wie man auf den Fotos sieht, konnte die Renovierung und Ausstattung der Schule noch nicht fertiggestellt werden.

 

 

Eine neue Schule in einem Dorf im Busch

Die Frauen von Uru Lokpaukwu sind an unseren Rev. Fr. Josephat Nwankwo herangetreten und haben gebeten, ob HIFA sie unterstützen möchte.

Die Dorfgemeinschaft hat aus eigenen Kräften ein Gebäude begonnen, das als Schule Verwendung finden sollte. Leider konnten sie das Projekt nicht alleine fertigstellen. Wir haben schnelle Hilfe zugesagt. Gerade wo die Eigeninitiative so groß ist, verspricht ein Projekt zu gelingen.

Mit großer Freude haben sich die verantwortlichen Frauen des Dorfes versammelt und empfingen die Schwestern mit einer kleinen Feier

Erster Schultag in der Schule Uru Lokpaukwu

Wir haben das Gebäude adaptiert, inzwischen fast fertiggestellt und die Einrichtung eingekauft. Fr. Josephat konnte einen Frauenorden gewinnen, der Schwestern nach Uru Lokpaukwu gesendet hat, die den Schulbetrieb gut organisieren. Mit großer Freude haben sich die verantwortlichen Frauen des Dorfes versammelt und empfingen die Schwestern mit einer kleinen Feier - zu sehen auf dem Foto links. Im September konnte die Schule ihre Tore öffnen. Das Foto rechts wurde am ersten Schultag aufgenommen.

Wir haben das Projekt als schnelle und dringend benötigte Hilfe begonnen und bitten Sie ganz besonders um Ihre Unterstützung, damit die Finanzierung gesichert ist!

 

 

 

 Bisherige Berichte:




Fotos: