Leere-Pixel

HIFA

Verein für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte

Unsere HIFA-Schwester brauchte Hilfe

Unsere Schwesterorganisation in Rumänien, HIFA Romania www.hifa.ro, setzt sich seit über 20 Jahren schwerpunktmäßig für die Betreuung und die Rechte von Menschen mit Behinderung und chronisch Kranken ein. 
Rumänien Judith Simon

Präsidentin ist Judit-Gyöngyi Simon, selbst schwerstbehindert und im Rollstuhl. Sie hat eine große Organisation aufgebaut. Diese führt Ausbildungen zu Pflege und Betreuung durch, organisiert Fahrtendienste, errichtete ein Tagesbeschäftigungszentrum und ein Wohndorf und betreibt ein Informationszentrum mit psychologischer, psychosozialer und rechtlicher Beratung.

In den Jahren 2019 und 2020 legten 3 Behindertentransporter 62.030,9 km zurück. Es wurden Arztbesuche ermöglicht, Fahrten in das Tagesbeschäftigungszentrum, Einkäufe, gesellige Treffen und Ausflüge, Kirchenbesuche und Behördenwege. Voriges Jahr ging ein Transporter kaputt. Mit einem Beitrag von HIFA Austria konnte wieder ein Transporter angeschafft werden. 

Rumänien Transporter

Bitte unterstützen Sie die Fraternität in Rumänien durch den Kauf von Glückwunschkarten in unserem Online-Verkaufsladen:  

Teddy 

 

 

Werden Sie Patin, werden Sie Pate!

Mit nur 70 Cent täglich können Sie das Leben der Kinder nachhaltig ändern.

Weiterlesen ...

 

Lehrwerkstätte Calabar

Der Ausbau geht weiter! Im Juli 2019 flogen vier Experten nach Nigeria und unterstützten das Projekt.

Weiterlesen ...

 

 

      HIFA Shop

Shop