Leere-Pixel

HIFA

Verein für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte

amazonsmile

Unterstützen Sie unsere Projekte und spenden Sie gleich online. DANKE!

 

 Paster AdolfAdolf Paster

geb.: 1930
Ehrenpräsident, Gründer der HIFA und Präsident von 1971 - 2013
1971 entschied ich mich gemeinsam mit meiner Familie, meinen Beruf als Verlagsmanager aufzugeben und nur mehr für die
HIFA tätig zu sein. 

Warum ich im Präsidium der HIFA mitarbeite?

  • weil der NÄCHSTE mir so wichtig ist wie ich mir selbst,
  • weil vom Reden allein niemand satt wird,
  • weil die HIFA zur Realisierung des „EINER für ALLE und alle für Einen“ eine gute Basis bildet und
  • weil die HIFA in den 50 Jahren ihres Bestehens in der Praxis zeigte, dass es wirklich so ist.

Kraus Uwe

Dipl. Ing. Uwe Kraus
geb.: 1949
Präsident, 2009 - 2013 Projektreferent
Nachrichtentechniker und Abschluss der Techn. Physik, nach mehrjähriger Industriepraxis 25 Jahre HTL-Lehrer am TGM in Wien (Elektronik), Bildungsberater.
Ich habe an der Klausur der ARGE Fraternität-HIFA-Inwo im Oktober 2008 teilgenommen und bin seither aktiv mit dabei.

Warum ich im Präsidium der HIFA mitarbeite?
Beim ersten Kontakt mit Herrn Adolf Paster stellte ich fest, dass wir die gleiche Grundeinstellung im Glauben und zum Leben haben. Mein Anliegen ist die berufliche Aus- und Weiterbildung in Nigeria und gemeinsam mit der HIFA scheint es mir möglich, meine Ideen umzusetzen.

 

Dr Ulrike Schauer

Dr. Ulrike Schauer 
Geb.: 1958
Referentin für medizinische Projekte
Amtsärztin; Ich begleite alle medizinischen Projekte und berate bei Fragen zur Gesundheitsvorsorge und Umweltthemen.

Warum ich im Präsidium der HIFA mitarbeite?

Wenn ich mit Problemen und Entwicklungsbedarf konfrontiert werde, dann ist es mir ein Anliegen mich zum Wohle von Menschen einzusetzen und Hilfestellungen zu leisten: Ich denke einfach im täglichen Leben Nigeria mit. Durch meinen Aufenthalt habe ich Freunde gewonnen und engagierte und dankbare Menschen kennengelernt.

 

Rainer Silvia

Mag. Silvia Rainer
geb.: 1948
Protokollführerin, Akademische Malerin, Mutter von 8 Kindern

Ich kenne und begleite die HIFA seit 1972, habe 10 Patenkinder unterstützt und arbeite seit 1992 im Präsidium mit.

Warum ich im Präsidium der HIFA mitarbeite?
Ich selbst habe 8 Kinder und weiß, wie wichtig Bildung ist. Aus Dankbarkeit darüber, dass ich gesunde Kinder habe, habe ich für jedes eigene Kind ein Patenkind übernommen und später noch 2 weitere. Auch im Präsidium ist mir das Patenschaftsprogramm ein großes Anliegen.

 

Tarnai Christine

Christine Tarnai-Hammer, MA
geb.: 1949
Mutter dreier Söhne, Lehrerin (das heißt auch Erzieherin und Entertainerin), Maltherapeutin, Tätigkeit in der Erwachsenenbildung (Pädagogische Hochschule), Studium für Interkulturelle Kompetenzen
Seit 1992 bin ich im Präsidium aktiv tätig auch wenn ich derzeit in den USA wohne.
Warum ich im Präsidium der HIFA mitarbeite?
Ich möchte meine Zeit, mein Wissen, meine Fähigkeiten und Kräfte in den Dienst einer Sache stellen, die die Würde des Menschen, gegenseitige Hilfe und Gerechtigkeit im Fokus hat. Meine Reise nach Nigeria hat mir gezeigt, dass die Menschen kein Almosen brauchen, sondern Hilfe im Sinne von „Hilf mir, es selbst zu tun".

 

Mayr Ulrike 2012

Ulrike Mayr, MAS
geb.: 1955
Sozialmanagerin, Diplomsozialarbeiterin, Unternehmensberaterin
Ich arbeite seit Gründung der HIFA mit, war 1975 das erste mal in Afrika und bin seit 2003 Geschäftsführerin der HIFA und Präsident Stellvertreterin.

Warum ich im Präsidium der HIFA mitarbeite?
Ich bin überzeugt, dass das Eintauchen in fremde Welten und das voneinander Lernen, das dadurch möglich wird, betroffen macht. Meine Aufgabe als Geschäftsführerin ist es, dass Administration und Hilfsprojekte effizient organisiert werden und dass mit Spendengeldern und gespeicherten Daten überaus sorgsam und verantwortungsvoll umgegangen wird.

 

Paster Martha

Martha Paster
geb.: 1931
Ich bin ein Gründungsmitglied und arbeite seit dem Bestehen der HIFA mit. Ich bin Finanzreferentin und mache seit 1974 unentgeltlich die Buchhaltung.

Warum ich im Präsidium der HIFA mitarbeite?
Für mich ist es wichtig, dass sich alle, die in der HIFA wirken, wohl fühlen und dass der Segen Gottes auf unserer Arbeit liegt. Darum legen wir unsere Arbeit stets in die Hände Gottes, so wie es uns Aaron Ekwu vorgelebt hat.