Leere-Pixel

HIFA

Verein für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte

amazonsmile

Unterstützen Sie unsere Projekte und spenden Sie gleich online. DANKE!

 

Wie hat alles begonnen?

HIFA ist eine im Jahre 1971 in Österreich gegründete Organisation für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte.

die Gründer Aaron Ekwu und Chief Adolf PasterDie Organisation wurde von Rev. Fr. Dr. Aaron Ekwu († 1989) und Adolf Paster, jetzt Ehrenpräsident der HIFA, ins Leben gerufen.

1969 begannen sie gemeinsam die hungernde Bevölkerung der Biafra-Region während des Bürgerkriegs in Nigeria zu unterstützen.

Für den Vater der Armen, wie Aaron Ekwu in seiner Heimat genannt wird, läuft derzeit ein Seligsprechungsprozess in Rom. Er starb 1989 bei einem Verkehrsunfall.

Was ist bis jetzt geschehen?

  • 22.000 Jahresschulpatenschaften für Kinder und Jugendliche aus unterprivilegierten Familien
  • 600 gewerbliche und landwirtschaftliche Berufsausbildungen
  • 6 Spitäler
  • 18 Gemeinschaftsbrunnen für Dörfer und andere Gemeinschaften
  • Förderung von langzeitkranken und behinderten Personen in der Fraternität
  • ....und Vieles mehr

Gründungen:

HIFA Austria wurde im Jahr 1971 gegründet. Beginn der Tätigkeiten war 1968.
HIFA Nigeria wurde im Jahr 1973 gegründet.
HIFA Hungaria wurde im Jahr 1995 gegründet.
HIFA Romania wurde im Jahr 2000 gegründet.
HIFA Deutschland wurde im Jahr 2011 gegründet.