Leere-Pixel

HIFA

Verein für Entwicklungszusammenarbeit und Hilfsprojekte

Frauenprojekt

Die starken Frauen von Arondizuogu

Die Frauengemeinschaft aus Arondizuogu bat um eine Gariprozessingmaschine. Mit dieser Maschine können sie Kassawa reiben, das nach dem Rösten eine Art Gries ergibt.

Mit diesem Gries genannt Gari wird das Hauptnahrungsmittel Fufu erstellt, bestehend aus einem Sterz zu dem verschiedene Soßen gereicht werden.

Weiterlesen: Frauenprojekt

Schule Owerre Ezukala

Schulkinder von Owerre-EzukalaSchulen ohne Wassertoiletten!

In den 80er Jahren hat HIFA in Owerre Ezukala, der Heimatgemeinde von Rev. Fr. Aaron Ekwu, Mitbegründer der HIFA, eine Schule für 320 Schüler gebaut. Die Freude war sehr groß.

Doch diese Schule platzte mittlerweile aus allen Nähten. Die Kinder wurden in umliegenden Räumlichkeiten, sowie auch in der Kirche unterrichtet.

Weiterlesen: Schule Owerre Ezukala

Projektabwicklung

Centralboardmeeting 2013Projektabwicklung und Monitoring

Die Projektentwicklung und Durchführung erfolgt direkt mit den ehrenamtlichen Verantwortlichen in Nigeria vor Ort. Die Boards schlagen die Projekte und Patenschaften vor, welche in Österreich geprüft werden.

Alle Projekte werden dann von den Verantwortlichen in den Boards und den ProjektleiterInnen vorbereitet. 

Weiterlesen: Projektabwicklung

Lehrwerkstätte Calabar

Calabar Werkstaette

Was sind die nächsten Schritte?

  • 2. Containerlieferung mit Werkzeug und Maschinen, die nicht in Nigeria erhältlich sind (zB eine Hebebühne).
  • Die Renovierungsarbeiten an den Gebäuden werden noch ca. 2.500€ betragen. Das Dach ist schon repariert worden.
  • Train the Trainer Programm (wurde 2016 durchgeführt).
  • voraussichtliche Kosten sind 25.000 €.

Weiterlesen: Lehrwerkstätte Calabar

Hilfen in Österreich

 Hand

"Am Rande ist Verlorenheit,
die niemand bemerkt,

in der Mitte ist gut sein,
jede und jeder den
anderen haltend."
(Georg Feuser, „Altmeister“ der Integration)

Weiterlesen: Hilfen in Österreich